10 Jahre – Neuer Haarschnitt

10 Jahre – Neuer Haarschnitt

Profilbild von Andreas Gremm am 25. Februar 2015
Das snaketeam hat im Oktober 10 jähriges Bestehen gefeiert. Es war eine schöne Gelegenheit jenseits von Planungen und Entwicklungen, Vorbereitungen und Durchführung unserer Angebote einfach mal zwei schöne Tage miteinander zu verbringen, zu Essen, Feuer zu machen, zu spielen, zu bauen. Vielleicht werden hier später noch mal Bilder gezeigt. 

Verabschiedung und Erneuerung

Dieses Jubiläum war auch der Auftakt in die Verabschiedung unseres alten Logos. Das Fachteam Öffentlichkeitsarbeit stellte seinen neuen Entwurf vor, der wohlwollend aber auch kritisch begutachtet wurde. Das ist auch gut zu verstehen, haben wir doch unser SnakeBoard schätzen und lieben gelernt. Es hat uns gut durch die Kurven der Gründerjahre begleitet und Schwung gegeben...

Logo 2004

 Briefkopf-2013_02
 So setzte sich das Fachteam nach dem Jubiläum also hin und arbeitete die Wünsche in den Entwurf ein und die Sorgen aus ihm heraus. Das Ergebnis steht seit der letzten Mitgliederversammlung fest und wird hiermit Euch vorgestellt.SnakeTeam Logo Die Metapher des SnakeBoards ist der Schlange gewichen. Für uns steht die Schlange als Tier der Erneuerung, der Metamorphose, das, um wachsen zu können, die alte Haut, das alte Äußere abwerfen muss. Sicherlich ist das Tier der Schlange in einigen Mythologien nicht gerade ein einfaches, immerzu moralisch gut besetztes, aber auch in jeder/jedem unserer Teilnehmenden stecken Schatten, die ein Teil von Ihnen sind. Denen Raum zu geben und betrachtet zu werden gehört auch und manchmal ganz besonders zu unserer Arbeit.

Die Elemente

Der Bildteil:

  • Die drei Farben symbolisieren unsere drei Themen: Seminare, Naturerfahrungen und Trainings
  • Die Schlange ist eigentlich gar nicht da und entsteht erst in den Köpfen der Betrachtenden
  • das Blatt als Hintergrund spiegelt unsere ständige Besinnung auf das einfach(e) Draußensein mit unseren Teilnehmenden wider.

Der Schriftteil:

  • die zwei Schriftarten Trocchi (snaketeam) und Signika (Natur & Erlebnispädagogik) sollen klar sein, gut für alle lesbar, Gewicht haben, ein bisschen verspielt und einen freundlichen Eindruck hinterlassen. Sie sind beide frei verfügbar und überall einsetzbar.
  • die Farben sind zwei warme Grautöne, die wir z.B. auch im Infobereich unserer Homepage benutzen.
Was denkt Ihr? Ist das neue Logo vielleicht doch nur ein Wurm, der sich durch ein Blatt frist? Vermisst Ihr die alte Schrift? Wir freuen uns über Eure Kommentare.